Bell N Bread

Eine Geschichte, eine Leidenschaft

"Jeder kann etwas bewirken. Wenn wir bei uns selbst Veränderungen verwirklichen, können wir auch auf der ganzen Erde einen Wandel herbeiführen"
PIERRE RABHI

Aus vielen Inspirationen und Ideen ist unser gemeinsames Projekt BELL N BREAD entstanden. Unsere zwei Kinder haben uns zusätzlich dazu veranlasst an die Welt von morgen zu denken. Eine Welt, die seine Ressourcen respektiert und die bereit ist, sich auf eine andere Art zu ernähren.

In Bell N Bread fliessen unsere Werte und unsere Lebensentscheidungen mit ein.

Manuela Bellardant

Backen und kochen begleitet Manuela schon seit sie denken kann. Schon als Kind liebte sie es in Kochbüchern zu schmökern und Rezepte auszuprobieren. So kam es, dass sie eine Lehre zur Köchin machte.

Nach einiger Zeit kehrte sie der Gastronomie den Rücken zu, um einen anderen Weg zu gehen. Mit ihrem Interesse an Gesundheit und ganzheitlichem Wohlbefinden machte sie die Ausbildung zur Physiotherapeutin und führte die letzten Jahre Ihre eigene Gesundheitspraxis. Jedoch blieb alles rund um das Essen ihre grosse Leidenschaft und Inspirationsquelle.

Aus dieser Leidenschaft, die sie mit Benjamin teilt und die sie verbindet, seit sie sich kennengelernt haben, entstand der Wunsch, eine eigene Bäckerei zu gründen.

Benjamin Bellardant

Wie bereits sein Großvater Henri hat Benjamin eine Leidenschaft für Brot und seine Aromen.

Parallel zu seiner Arbeit als soziokultureller Animator FH, entdeckte er seine Leidenschaft für das Brotbacken. Je mehr er sich mit der Brotherstellung befasste desto grösser wurde das Interesse und die Faszination für Sauerteig. Angetrieben von dem Wunsch diese Leidenschaft zum Beruf zu machen, liessen ihn eine Ausbildung zum Bäcker machen.

Ernährungssouveränität, Gesundheit und ökologische Nachhaltigkeit flossen in den Wunsch einer eigenen Bäckerei mit ein und liessen das Projekt Bell N Bread entstehen.

0

Warenkorb